Familie ist Zukunft

Familien sind Lebens- und Verantwortungsgemeinschaften. Sie brauchen den Schutz und die Unterstützung der Gesellschaft. Herdecke steht in dem Ruf, eine familienfreundliche Stadt zu sein und hat es sich zum Ziel gesetzt, dieses Renommee weiter zu stärken. Familien mit Kindern, Singles oder Senioren, Großfamilien oder Einpersonenhaushalte - sie alle finden dank einer guten Infrastruktur viele Offerten vor, sowohl städtische als auch mit freien Trägern vernetzte Angebote und schließlich privat betriebene.

Junge Familie in HerdeckeKinder und Jugendliche wachsen in Herdecke unter optimalen Bedingungen auf. Für die Jüngsten steht ein reichhaltiges und sinnvoll über das Stadtgebiet verteiltes Angebot an Krabbelgruppen und Kindestagesstätten zur Verfügung.
Die Schullandschaft ist vielfältig und gut ausgebaut. Herdeckes weiterführende Schulen genießen einen ausgezeichneten Ruf, der sich sowohl auf der guten personellen Besetzung gründet als auch auf der zielorientierten Ausstattung mit Lehrmitteln.

In den „Häusern der offenen Tür" erleben Jugendliche nicht nur spannende und abwechslungsreiche „Events", sondern erfahren auch eine altersgerechte und pädagogisch sinnvolle Betreuung. Jugendliche nutzen die Einrichtungen als „elternfreien" Treffpunkt, um miteinander zu reden, zu kickern, Billard zu spielen oder Musik zu hören.

Vielschichtige Weiterbildungsmöglichkeiten für Beruf und Hobby, der breitgefächerte Kulturbetrieb sowie eine Fülle von Sportstätten und Sportangeboten für jeden Anspruch, Geschmack und Geldbeutel runden das Angebot für die ganze Familie ab.

Wenn die Kräfte nachlassen, benötigen wir alle Beistand und Unterstützung. In Herdecke muss sich aber niemand Sorgen machen. Die Herdecker Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (HGWG) und der Gemeinnützige Verein für Sozialeinrichtungen (GVS) ermöglichen Senioren in Herdecke ein Höchstmaß an Obhut bei weitestgehender Selbstständigkeit. Ob in bestens ausgestatten Altenzentren oder in gemütlichen, seniorengerechten Wohnungen - Die Herdecker Einrichtungen für Senioren sind für jeden Anspruch gerüstet.

Junge FamilieFamilie ist Zukunft. Im Jahr 2005 hat der Rat der Stadt Herdecke beschlossen, ein Bündnis für Familie zu gründen und sich an der bundesweiten Initiative des Familienministeriums zu beteiligen. Viele gesellschaftliche Kräfte ziehen seitdem an einem Strang, um familienfreundliche Atmosphäre vor Ort Realität werden zu lassen. Jede und jeder kann bei der Initiative Lokale Bündnisse für Familie mitmachen.
Wichtig ist nur, dass sie sich mit anderen Partnern zusammenschließen. Angesprochen sind Kommunen, Unternehmen, Vereine, Kirchen, Gewerkschaften, soziale Organisationen, kurz: alle die sich vor Ort für Familienthemen einsetzen oder einsetzen wollen.

Quelle: Stadt Herdecke



Anschrift:

Stiftsplatz 4
58313 Herdecke

t. 02330 - 611 353
f. 02330 - 611 15 555

email stadtverwaltung@herdecke.de


Leitung:
Renate Stöver
t. 02330 - 611 353
f. 02330 - 611 15 353

email: renate.stoever@herdecke.de

Öffnungszeiten:
Montag:
Von 08:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag:
Von 08:00 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00 Uhr


Die nächsten Termine

Elterncafe:

Jeden 2. Donnerstag im Monat,

14:30 bis 16:00 Uhr - "Zeit zum Klönen"

Beratung in der  Tageseinrichtung - BerTa

Jeden 4. Donnerstag im Monat,

14:30 bis 15:30 Uhr

Offene Sprechstunde für Eltern. Herr Wolf (Erziehungs- und Familienberatungsstelle, GVS Herdecke)

Die Sprechstunde ist kostenlos und kann ohne Voranmeldung besucht werden